Rusel Trails – März 2014

Gepostet am Aktualisiert am


Mein erster 1000er in 2014 ist geschafft. Gar keine schlechte Zeit 3:08 Stunden- reine Fahrtzeit .. (Strecke mal etwas in abgewandelt http://connect.garmin.com/activity/457084533 ).

Die Bedingungen waren genial – finde ich – ab 500 hm die ersten Schneefelder, danach bis zum Gipfel Geißkopf nur noch kleinere. ABER alles bis zum Gipfel ist fahrbar . Besonders die genialen Trails bergab – ich grins jetzt noch. Oben habe ich mir dann auf der Geißkopfalm einen Salatteller in der Sonne gegönnt und hab den letzten Skifahrern zugeschaut. Ist das letzte Wochenende Ski und Hütten Betrieb. Und der Pächter am Landshuter Haus wechselt und ich hab einen Schnaps gut wenn ich im Sommer wider komme . Ok aber nun zur anderen Seite. Nach Salat und Cola gestärkt in den Freeride und den Country Flow – GENIAL – Country Flow mit Schnee und in den anspruchsvolleren Passagen freie Fahrt. YES i did it first in 2014 !!! Bergauf dann auf dieser Seite nicht so der Spaß. Ok ist bergauf und hie musste ich 30m schieben wegen Puste alle  – von wegen da lag nur so weiches weißes Zeugs rum. Bergab dann vom Gipfel über den 3er und 1er was geht runter geheizt. Bin erstaunt darüber wie locker das heute alles ging.

Zum Setup – ich hab einen neuen Liebling – Hans Dampf – lässt sich super locker fahren und zieht merklich weniger Kraft aus den Beinen wie der Maxxis Minion. Maxxis bleibt aber mein Favorit für Bikepark und Heli Session im Vinschgau. Der Hans hat halt dann doch den Vorteil das man ihn mit min 1,6 bar fahren kann un der Gummi irgendwie so ein Zwischending von weich aber dann doch nicht ist – weiß auch nicht wie ich das besser Beschreiben soll. Der Maxxis Minion DH ist einfach der härtere und muss zwingend mit 2,0 bar gefahren werden sonst haut er aus der Felge ab.

Setup nach Service ist Perfekt!

BildBildBildBild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s